HOCH
Reisen erleben Frank Domakowski

Musik und Theaterfahrten <<

Tagesfahrten

• 03.07.2019 Straubing von Landshut "Agnes Bernauer Festspiele"

Reisenummer: 2019/07/03


"Agnes Bernauer Festspiele"

Kartenpreise je nach Kategorie I, II, III
(inkl. Busfahrt, Abendessen und Eintrittskarte mit Systemgebühren)


Abfahrt:Mittwoch, 03.07.2019, 17.00 Uhr


Reisepreis*:


pro Person: 68,00 €bis: 81,00 €


Anmeldeschluss ist der 15.02.2019



*Der Reisepreis beinhaltet keine Reiserücktrittsversicherung, kann bei Bedarf zusätzlich abgeschlossen werden.



Fordern Sie Ihre ausführliche Reisebeschreibung über das Kontaktformular an.

• 13.07.2019 Oberammergau von Landshut Passionstheater "Die Pest"

Reisenummer: 2019/07/04


Passionstheater "Die Pest"

Kartenpreise je nach Kategorie I, II, III
(inkl. Busfahrt, Abendessen und Eintrittskarte mit Systemgebühren)


Abfahrt:Samstag, 13.07.2019, 14.00 Uhr


Reisepreis*:


pro Person: 85,00 €bis: 101,50 €


Anmeldeschluss ist der 15.05.2019



*Der Reisepreis beinhaltet keine Reiserücktrittsversicherung, kann bei Bedarf zusätzlich abgeschlossen werden.



Fordern Sie Ihre ausführliche Reisebeschreibung über das Kontaktformular an.

• 20.07.2019 München von Landshut Musicalfahrt ins Gärtnerplatz-Theater "My fair Lady"

Reisenummer: 2019/07/05


Musicalfahrt ins Gärtnerplatz-Theater "My fair Lady"

Kartenpreise je nach Kategorie II, III, IV
(inkl. Busfahrt und Veranstaltungskarte, Systemgebühren)


Abfahrt:Samstag, 20.07.2019, 17.00 Uhr


Reisepreis*:


pro Person: 75,00 €bis: 95,00 €


Anmeldeschluss ist der 20.04.2019



*Der Reisepreis beinhaltet keine Reiserücktrittsversicherung, kann bei Bedarf zusätzlich abgeschlossen werden.



Fordern Sie Ihre ausführliche Reisebeschreibung über das Kontaktformular an.





Mehrtagesreisen

• 04. - 08.07.2019 Berlin von Landshut 5 Tage Berlin "Drehorgelfest"

Reisenummer: 2019/07/06


5 Tage Berlin "Drehorgelfest"

u.a. Berliner Originale am Breitscheidplatz


Donnerstag, 04.07.2019 Anreisetag
Anreise mit dem Reisebus von Landshut nach Berlin. Auf der Anreise besuchen Sie den Baumkronenpfad Beelitz-Heilstätten. Mit einer thematischen Führung hören Sie etwas über die Geschichte der Heilstätten Anschließend geht es zum Abacus Tierpark Hotel in Berlin.



Freitag, 05.07.2019 Berlin von der schönsten Seite
Nach dem Frühstück werden Sie die Stadt von der Wasserseite sehen und neue Eindrücke gewinnen, bevor Sie am Nachmittag bei der offiziellen Eröffnung des Drehorgelfestes teilnehmen.


Samstag, 06.07.2019 Sommer in Berlin
Der heutige Samstag steht im Zeichen der Drehorgel. Die Berliner Brauchtumsveranstaltung und vieles andere mehr werden Sie heute begeistern. Teilnehmer aus den USA, aus Chile und Mexiko, aus Dänemark, England, Estland, Norwegen, Schweden, Österreich, der Schweiz und natürlich Deutschland dabei haben. Ein Umzug mit sämtlichen Teilnehmern geht über den Kurfürstendamm. Lassen sie sich überraschen.


Sonntag, 07.07.2019 Gründerzeit und Drehorgelfest
Nach dem Frühstück verlassen Sie Ihr Hotel und fahren mit dem Bus nach Mahlsdorf. Sie besichtigen das Gründerzeitmuseum. Am Nachmittag geht es zum Breitscheidplatz. Der Gottesdienst mit den Teilnehmern des Drehorgelfestivals findet am Nachmittag in der Gedächtniskirche statt. Zum Abendessen treffen wir uns in einem Berliner Lokal.


Montag, 08.07.2019 Heimreise
Heute besuchen Sie noch eine Ausstellung oder ein Museum. Nach dem Mittagessen (fakultativ) verlassen Sie Berlin und fahren nach Landshut zurück.



Abfahrt:Donnerstag, 04.07.2019, 06.00 Uhr Landshut HBF
über Ergoldsbach, Regensburg
Rückkehr:Montag, 08.07.2019 21.00 Uhr Landshut HBF


Inklusivleistungen:

  • Fahrt mit dem Reisebus der Fa. Petz-Altdorf nach Berlin und zurück
  • 4 x Übernachtungen im Abacus Tierpark Hotel
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 1x Abendessen im Hotel am ersten Abend
  • Teilnahme am Drehorgelfest am Breitscheidplatz
  • Schifffahrt in Berlin
  • Veranstaltung mit dem "Hauptmann von Köpenick"
  • Fahrt nach Mahlsdorf mit Besichtigung des Gründerzeitmuseums
  • Besichtigung des Baumkronenpfades
  • Führung in Beelitz Heilstätten
  • Reichstagsbesichtigung o.ä.
  • Eintritte laut Programm
  • Sämtliche Bustransfers und Parkgebühren
  • City Tax
  • Persönliche Reisebegleitung (All-in-one-service)
  • Insolvenzversicherung
  • sämtliche Reiseleistungen eines Reiseveranstalters


Angebot vorbehaltlich der Verfügbarkeit und Änderungen.


Reisepreis*:


Pro Person Ü/F im DZ: 457,00 €
Pro Person Ü/F im EZ: 537,00 €


*Der Reisepreis beinhaltet keine Reiserücktrittsversicherung, kann bei Bedarf zusätzlich abgeschlossen werden.



Fordern Sie Ihre ausführliche Reisebeschreibung über das Kontaktformular an.

• 22. - 25.07.2019 Bodenseeregion von Landshut 4 Tage Bodenseeregion und die Bregenzer Festspiele

Reisenummer: 2019/07/01


4 Tage Bodenseeregion und die Bregenzer Festspiele
u.a. Rigoletto auf der Seebühne und mehr...



Montag, 22.07.2019 Anreise nach Friedrichshafen
Heute ist Ihre Anreise nach Friedrichshafen über Lindau a. Bodensee. Bei einer Stadtführung hören Sie etwas zur Geschichte der Stadt. Am späteren Nachmittag, nach dem Check In haben Sie Freizeit.


Dienstag, 23.07.2019 Besuch der Insel Reichenau
Nach dem Frühstück geht es nach Meersburg, Sie fahren mit der Fähre nach Konstanz. Die Weiterfahrt bringt Sie auf die Insel Reichenau. Sie hören bei einer Führung mehr über die Geschichte der Insel und lernen Sie von Ihrer schönsten Seite kennen. Auf dem Rückweg nach Friedrichshafen besichtigen Sie das Kloster Birnau.


Mittwoch, 24.07.2019 Konstanz und Bregenz
Am Vormittag geht es mit dem Katamaran nach Konstanz, genießen Sie ein paar Stunden in der schönen Hafenstadt am Bodensee. Nach dem Mittagessen geht es zurück zum Hotel, bevor Sie am heutigen Abend das Highlight der Reise, die Aufführung "Rigoletto" auf der Seebühne Bregenz erleben.


Donnerstag, 25.07.2019 Heimreise
Nach dem Frühstück verlassen Sie Ihr Hotel. Ihre Rückfahrt geht übers Allgäu zurück nach Landshut.



Abfahrt:Montag, 22.07.2019 Abfahrt 06.00 Uhr Landshut HBF
Rückkehr:Donnerstag, 25.07.2019 ca. 20.00 Uhr Landshut HBF

Inklusivleistungen:

  • Fahrt mit dem Reisebus der Fa. Petz, Altdorf
  • 3 x Übernachtungen im Best Western Hotel "goldenes Rad" in Friedrichshafen
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen im Rahmen der HP in verschiedenen Restaurants
  • 1 x Mittagessen in Konstanz im Rahmen der HP
  • Eintritte und Führung auf der Insel Reichenau
  • Stadtführung in Konstanz
  • Fähre Meersburg - Konstanz
  • Schifffahrt Friedrichshafen - Konstanz
  • Stadtführung Lindau
  • Kloster Birnau Führung in der Basilika
  • Opernkarte Kategorie 1 Bregenzer Festspiele
  • Führung im Allgäu
  • Persönliche Reisebegleitung ( All-in-one-Service)
  • Insolvenzversicherung
  • Sämtliche Reiseleistungen eines Reiseveranstalters


Angebot vorbehaltlich der Verfügbarkeit und Änderungen.


Reisepreis:

Pro Person im DZ/HP: 649,00 € inkl. Kartenkategorie 1
Einzelzimmerzuschlag pro Person: 120,00 € inkl. Kartenkategorie 1

Die Reise findet bei einer Anmeldung ab 25 Personen statt.


*Der Reisepreis beinhaltet keine Reiserücktrittsversicherung, kann zusätzlich abgeschlossen werden. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reise- und Veranstaltungsbüros Frank Domakowski



Fordern Sie Ihre ausführliche Reisebeschreibung über das Kontaktformular an.

• 24.09. - 01.10.2019 Hamburg von Landshut 8 Tage Hamburg und Elbphilharmonie

Reisenummer: 2019/09/03


8 Tage Hamburg und Elbphilharmonie

u.a. Opern- und Konzertreise


Dienstag,24.09.2019 Anreise
Heute reisen Sie nach Hamburg an. Am Nachmittag erreichen sie Ihr Hotel, Sie übernachten im BestWestern Hotel Hamburg Ohlsdorff. Das Abendessen findet heute im Hotel statt.



Mittwoch, 25.09.2019 Lübeck
Nach dem Frühstück geht es heute mit einer Fahrt durch den Sachsenwald vorbei an Ratzeburg und Mölln, nach Lübeck. In der Hansestadt erfahren Sie mehr über Thomas Mann und die Buddenbrooks. Lübeck steht auch historisch für die Hanse und traditionell fürs Marzipan. Lassen Sie sich überraschen. Nach dem Abendessen geht es zurück nach Hamburg.


Donnerstag, 26.09.2019 Alte Land
Heute geht es mit dem Bus zuerst über die Köhlbrandbrücke und durch den Hamburger Freihafen nach Hamburg Finkenwerder. Von da aus geht es durch die Apfelplantagen ins "Alte Land" nach Jork, der Hauptstadt von Europas größtem Apfelanbaugebiet. Erfahren Sie heute etwas mehr über den Obstanbau. Anschließend besuchen sie die Hansestädte Stade und Buxtehude. Es wartet Sie ein buntes Programm. Mit der Fähre geht es dann zurück nach Hamburg.


Freitag, 27.09.2019 Hamburg und die Staatsoper
Nach Ihrem reichhaltigen Frühstücksbuffet findet heute Ihre exklusive Hamburg-Tour "Zu Wasser, zu Lande und an/in der Luft" statt. Sie werden von Ihrer heutigen Stadtführung begeistert sein. Am frühen Abend geht es dann wieder in die Innenstadt und weiter mit Ihrem kulturellen Abendprogramm. Um 19.30 Uhr beginnt im großen Saal der Staatsoper Giuseppe Verdis Oper in vier Akten (1842). "Nabucco" unter der musikalischen Leitung Paolo Carignani. Von Kirill Serebrennikov inszeniert, hören Sie das Philharmonische Staatsorchester und den Chor der Hamburgischen Staatsoper


Samstag, 28.09.2019 Cuxhaven
Am heutigen Tag geht es heute nach Glücksstadt, sie wandeln heute auf den "Spuren des Matjes". Danach geht es mit der Fähre über die Elbe nach Wischhafen. Ihre Weiterfahrt führt Sie nach Cuxhaven, hier erfahren Sie mehr über die Stadt und das Wattenmeer. Am späteren Nachmittag geht es zurück nach Hamburg.


Sonntag, 29.09.2019 Hamburg und die Staatsoper
Der heutige Sonntag beginnt mit einer entspannten Alsterschifffahrt. Nach einem kleinen Imbiss geht es heute weiter mit Ihrem Kulturprogramm. Um 15.00 Uhr beginnt die Oper "Ariadne auf Naxos" in einem Aufzug nebst einem Vorspiel (1916) der Text von Hugo von Hofmannsthal in deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln von Richard Strauss. Unter der musikalischen Leitung von Kent Nagano und inszeniert von Christian Stückl. Nach dem Abendessen geht es zurück ins Hotel.


Montag, 30.09.2019 Hamburg und Elbphilharmonie
Heute erkunden sie die Hamburger Speicherstadt. Um 20.00 Uhr findet heute das Highlight der Reise statt. Das 1. Philharmonische Konzert in der Elbphilharmonie Hector Berlioz: "Römischer Karneval" Eine Konzertouvertüre op. 9 von Giuseppe Martucci: "La canzone dei ricordi" Sieben Lieder für Stimme und Orchester und Felix Mendelssohn Bartholdys: Symphonie Nr. 4 A-Dur op. 90 "Italienische" Die Dirigentin Ariane Matiakh vom Philharmonischen Staatsorchester und die Mezzosopranistin Clémentine Margaine.

Beschreibung:
Italien - Land der Sehnsucht der Nordlichter! Eines der schönsten Beispiele der Musikgeschichte: Die "Italienische Symphonie" aus der Feder des 21-jährigen Mendelssohn. 1830 unternahm er seine erste Italienreise, die ihm in seiner Begeisterung derartige Energieschübe verschaffte, dass daraus eine Symphonie entstand. Doch dem Komponisten kamen Zweifel und er erwog Revisionen. Vielleicht weil er dem Anspruch der "klassischen Symphonie" (Haydn, Mozart, Beethoven) so entgegen komponiert hatte? Erschien doch der erste Satz wie ein furios begeisterndes Finale, dessen dynamischer Gestus den Hörern den Atem nimmt. Italien - Land der Oper schlechthin! Wenig wissen wir über die Bestrebungen, auch der Instrumentalmusik mit Symphonie und Kammermusik in diesem Opernland eine Heimstätte zu geben. Eine Schlüsselfigur auf diesem Sektor war Giuseppe Martucci, ein Anhänger Wagners. Doch ebenso begeisterte er sich für Brahms, von dessen zweite Symphonie er die italienische Erstaufführung dirigierte.


Dienstag, 01.10.2019 Heimreise
Nach dem Frühstück geht es nach 7 Erlebnisreichen Tagen wieder zurück nach Landshut, viele neue Eindrücke die Sie in den letzten Tagen gesehen haben, können Sie nun Revue passieren lassen.




Abfahrt:Dienstag, 24.09.2019, 06.00 Uhr Landshut HBF
über Essenbach, Ergoldsbach, Neufahrn
Rückkehr:Dienstag, 01.10.2019 22.00 Uhr Landshut HBF


Inklusivleistungen:

  • Busfahrt mit dem Reisebus der Fa. Petz
  • 7 x Übernachtung im Best Western Hotel Hamburg Ohlsdorff
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • 6 x Abendessen in verschiedenen Restaurants
  • 1 x Tagesausflug Lübeck
  • 1 x Tagesausflug Alte Land
  • 1 x Tagesausflug Cuxhaven und Glücksstadt
  • 1 x Tagesausflug HH
  • 1 x Stadtführung Hamburg
  • 1 x Barkassenfahrt auf der Elbe
  • 1 x Alsterschifffahrt
  • Führung in der Elbphilharmonie
  • Eintritte und Führungsgebühren laut Programm
  • Kombikarte für die Staatsoper und Elbphilharmonie je nach Kategorie
  • Brotzeit auf der Anreise
  • Persönliche Reisebegleitung (All- in-one-Service)
  • Insolvenzversicherung für Reiseveranstalter


Angebot vorbehaltlich der Verfügbarkeit und Änderungen.


Reisepreis*:


Pro Person im DZ / HP
Kategorie A: 1.575,00 €
Kategorie B: 1.565,00 €
Kategorie C: 1.551,00 €
Pro Person im EZ / HP
Kategorie A: 1.797,00 €
Kategorie B: 1.783,00 €
Kategorie C: 1.772,00 €


*Der Reisepreis beinhaltet keine Reiserücktrittsversicherung, kann bei Bedarf zusätzlich abgeschlossen werden.

Die Reise findet bei einer Buchung von mindestens 25 Personen statt.



Fordern Sie Ihre ausführliche Reisebeschreibung über das Kontaktformular an.

• 23. - 28.01.2020 Hamburg von Landshut 6 Tage Hamburg und Elbphilharmonie

Reisenummer: 2020/01/01


6 Tage Hamburg und Elbphilharmonie

u.a. Opern- und Konzertfahrt


Donnerstag, 23.01.2020 Anreise
Heute reisen Sie nach Hamburg an. Abendessen und Übernachtung im NH Hotel an der Horner Rennbahn.


Freitag, 24.01.2020 Lübeck
Sie bewegen sich heute auf den Spuren der Hanse. Bei einer Fahrt durch den Sachsenwald an Mölln und Ratzeburg vorbei geht es heute nach Lübeck. In der Hansestadt erfahren Sie mehr über Thomas Mann und die Buddenbrooks. Lübeck steht auch für die Hanse historisch und das Marzipan traditionell. Lassen Sie sich überraschen.


Samstag, 25.01.2020 Hamburg und die Staatsoper
Heute bleiben Sie in Hamburg, lernen Sie die Hansestadt von einer Ihnen noch unbekannten schönen Seite kennen. Am Abend geht es in die Oper. Um 19.30 Uhr beginnt die Oper Falstaff Commedia lirica in drei Akten (1893). In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln unter Leitung von Axel Kober In der Inszenierung von Calixto Bieito hören Sie das Philharmonische Staatsorchester und den Chor der Hamburgischen Staatsoper.

Beschreibung:
Sir John Falstaff ist ein Anarchist, der sich nur der Herrschaft des eigenen Genusses beugt, ein Egoist, der nur seiner absolutistischen Macht- und Körperfülle frönt und die spießigen Moralvorstellungen seiner Mitmenschen wie die Stadtmauern einer Festung schleifen möchte, indem er gleich zwei Frauen parallel zu verführen gedenkt. Natürlich geht das schief, aber diejenigen, die ihn entlarven möchten, lassen bei dem Verwirrspiel, das sie um ihn herum inszenieren - und das gerade noch der Zuschauer durchschaut –, auch gehörig Federn. "Tutto nel mondo è burla", doch diese Possen sind nur lustig, weil der Sturz in den Abgrund ein durchaus ernstes Risiko darstellt. Der Otello-Librettist Arrigo Boito hat mit Raffinement aus der Shakespeare´schen Vorlage ein sprachlich ingeniöses Libretto herausdestilliert, das Verdi in hochkomplexe kompositorische Höhen treibt.


Sonntag, 26.01.2020 Hamburg und die Elbphilharmonie
Nach dem Frühstück geht es zur Elbphilharmonie. Sie hören das 5. Philharmonische Konzert von Pascal Dusapin: "Waves" für Orgel und Orchester In einer Uraufführung als Auftragswerk von Elbphilharmonie Hamburg, Orchestre symphonique de Montréal, Orchestre de la Suisse Romande, La Monnaie/De Munt, Philharmonie de Paris. Die "Nelson-Messe" von Joseph Haydn: Missa in Angustiis d-Moll Hob. XXII:11 Unter der Leitung des Dirigenten Kent Nagano an der Orgel Iveta Apkalna Und Gesang: Sopran Katharina Konradi Alt Christina Bock Tenor Bernhard Berchtold Bass Wilhelm Schwinghammer mit dem NDR und WDR Rundfunkchor zusammen mit dem Philharmonischen Staatsorchester

Beschreibung: Joseph Haydns "Missa in Angustiis" (Messe in Zeiten der Bedrängnis) entstand in Zeiten, da Napoleon begann, sich zum "Befreier" und Imperator Europas aufzuschwingen. Sie ist von einer merkwürdig düsteren und dann wieder aggressiven Stimmung durchzogen, die deutlich macht, was die Menschen damals zutiefst bewegte - die Angst vor dem Krieg. Ganz anders erfolgreich als der Franzose Napoleon ist der 1955 in Nancy geborene Komponist Pascal Dusapin. Von Haus aus Organist interessiert ihn die ganze Breite und Vielfalt des Lebens. Er studierte an der Sorbonne Kunst und Ästhetik, hörte Olivier Messiaen, belegte Kurse bei Franco Donatoni und bezeichnet Iannis Xenakis und Edgar Varèse als seine musikalischen Väter. Sein vorrangiges Interesse gilt der Oper. Doch man täusche sich nicht durch die Neigung zur Oper - Dusapin hat spannende Kammermusik komponiert und beweist darin seinen Sinn für die komplexen Zusammenhänge von Expressivität und Konstruktivität. Nach dem Konzert wandeln Sie durch die Plaza der Elbphilharmonie und blicken nochmals hinter die Kulissen.


Montag, 27.01.2020 Glückstadt und Alte Land
Am heutigen Tag geht es zuerst nach Glücksstadt, Sie wandeln heute auf den "Spuren des Matjes". Danach geht es mit der Fähre über die Elbe nach Wischhafen. Über Stade geht die Fahrt weiter durch die Apfelplantagen ins "Alte Land" nach Jork, der Hauptstadt von Europas größtem Apfelanbaugebiet. Über Finkenwerder und der Köhlbrandbrücke fahren Sie nach Hamburg zurück.


Dienstag, 28.01.2020 Heimreise
Nach dem Frühstück geht es nach 5 Erlebnisreichen Tagen wieder zurück nach Landshut, viele neue Eindrücke die Sie in den letzten Tagen gesehen haben, können Sie nun Revue passieren lassen.





Abfahrt:Donnerstag, 23.01.2020, 05.00 Uhr Landshut HBF
über Essenbach, Ergoldsbach, Neufahrn
Rückkehr:Dienstag, 28.01.2020, 22.00 Uhr Landshut HBF


Inklusivleistungen:

  • Busfahrt mit dem Reisebus der Fa. Petz
  • 5 x Übernachtung im NH Hotel "Horner Rennbahn"
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • 4 x Abendessen in verschiedenen Restaurants
  • 1 x Tagesausflug Lübeck
  • 1 x Tagesausflug Glückstadt und Alte Land
  • 1 x Stadtrundfahrt Hamburg
  • 1 x Schifffahrt Hamburg
  • Kombikarte füür die Staatsoper und Elbphilharmonie je nach Kategorie
  • Eintritte und Führungsgebühren laut Programm
  • Brotzeit auf der Anreise
  • Persönliche Reisebegleitung (All- in-one-Service)
  • Insolvenzversicherung für Reiseveranstalter
  • CityTax


Fakultativ: Besuch des Miniaturwunderlandes in Hamburg



Angebot vorbehaltlich der Verfügbarkeit und Änderungen.


Reisepreis*:


Pro Person im DZ / HP
Kategorie A: 1.199,00 €
Kategorie B: 1.185,00 €
Kategorie C: 1.168,00 €
Pro Person im EZ / HP
Kategorie A: 1.359,00 €
Kategorie B: 1.345,00 €
Kategorie C: 1.328,0 €


Die Reise findet bei einer Buchung von mindestens 35 Personen statt.

*Der Reisepreis beinhaltet keine Reiserücktrittsversicherung, kann bei Bedarf zusätzlich abgeschlossen werden.



Fordern Sie Ihre ausführliche Reisebeschreibung über das Kontaktformular an.





Rufen Sie mich an oder nutzen Sie mein Anfrageformular.

Individualreisende stellen Ihre Anfrage für Musicalkarten oder Arrangements
(Hotel, Städtetripps) mit dem Kontaktformular.

Incoming-Agentur für Gruppenreisen
Extras Reisen erleben Frank Domakowski

Wollen Sie die niederbayrische Region um Landshut besuchen? Soll Ihr Besuch zu einem Reiseerlebnis werden?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

>> mehr erfahren!
Extras Reisen erleben Frank Domakowski
RADELN WO ES AM SCHÖNSTEN IST...
Radreisen - Reisen erleben Frank Domakowski

Sie suchen Radreisen in Deutschland oder Europa? Hier werden Sie fündig!

Ihr "Guide" durch den Radreise-Dschungel.

>> Radreise buchen
Radreise Reisen erleben Frank Domakowski